In Freiheit und Gemeinschaft dem Alltag entfliehen und Utopien leben - darin versteckt sich für  viele Veranstalter*innen und Besucher*innen gleichermaßen das Geheimnis der Musikfestivals, die Mecklenburg-Vorpommern jeden Sommer zum Pilgerort zehntausender Menschen machen. Doch statt Freiheit, Gemeinschaft und Utopie gibt es in diesem Festivalsommer nur eins: Stille.

Produktion: Max Gleschinski, Jean-Pierre Meyer-Gehrke
Regie & Bildgestaltung: Jean-Pierre Meyer-Gehrke

You may also like

Back to Top